Canadi: "Von Unterschätzen ist keine Rede"

Die Trainer Damir Canadi und Rainer Spiegel haben große Personalsorgen
Die Trainer Damir Canadi und Rainer Spiegel haben große Personalsorgen ©VOL.AT/Luggi Knobel
Große Personalsorgen vor dem ÖFB-Cuphit zwischen Hohenems und Altach in beiden Lagern. Altach-Coach Damir Canadi nimmt den Außenseiter sehr ernst, von Unterschätzen ist gar keine Rede.
Personalsorgen vor dem Cuphit

Zwei Tage vor dem ÖFB Cup-Knüller zwischen Hohenems und Altach herrschte bei der Pressekonferenz in den Räumlichkeiten von den Emsern Einigkeit. Altach ist logischer Favorit, aber auch die Rheindörfler haben Personalsorgen. Die Grafenstädter und auch die Altacher müssen auf ein Quintett verzichten. Altach Torjäger Hannes Aigner dürfte wohl nur auf der Ersatzbank Platz nehmen.

„Wir werden mit dem bestem Kader in Hohenems antreten. „Wir nehmen den Gegner sehr ernst und haben ihn zweimal beobachten lassen. Von Unterschätzen ist keine Rede. Hohenems wird uns nichts schenken. Die Wahrheit liegt auf dem Platz. Wir müssen die Klasse zuerst auf dem Spielfeld unter Beweis stellen“, sagt Altach-Coach Damir Canadi. Noch in schlechter Erinnerung ist bei Canadi das frühe Cup-Aus im Vorjahr in Amstetten. Er hat als Altach Spieler selbst einmal gegen Hohenems gespielt (1993).

„Eine Minichance bleibt immer“, meint Hohenems-Trainer Rainer Spiegel. Laut Spiegel sollte die Null so lange wie möglich stehen und in der Defensive muss alles zusammenpassen.

Fußball

ÖFB-Samsung Cup, 2. Hauptrunde

World-of-Jobs VfB Hohenems – Cashpoint SCR Altach Mittwoch

Stadion Herrenried, 18.30 Uhr, SR Dominik Ouschan (V)

Das ÖFB-Samsung Cupspiel zwischen Hohenems und Altach wird auf VOL.AT im Liveticker übertragen.

Stadion-Einlass: 17.30 Uhr

Bei Hohenems fehlen: Martin Bechter, Bernd Rüdisser, David Sarc, Daniel Wäger, Fabian Adler (alle verletzt)

Bei Altach fehlen: Philipp Netzer (Rücken), Jan Zwischenbrugger, Daniel Luxbacher, Boris Prokopic, Benedikt Zech, Hannes Aigner

SPIELSPONSOR. Müller Wohnbau

Die weiteren Termine:

Achtelfinale: 28./29. Oktober 2014

Viertelfinale: 7./8. April 2015

Halbfinale: 28./29. April 2015

Finale: 3./4. Juni 2015 in Klagenfurt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Canadi: "Von Unterschätzen ist keine Rede"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen