AA

Campingplatz mit anarchischen Zuständen

Alkoholexzesse, Lärm, Unfälle, Inbrandsetzung von Autos und Mopeds, Feuerwehr und Ambulanz sind im Dauereinsatz - Nur die Polizei fehlt.
Anarcho-Party auf Campingplatz

Beim Motorradrennen Bol d’Or im französischen Magny-Cours werden nicht nur die Gewinner als Helden gefeiert - die Zuschauer, die auf dem danebengelegenen Platz campieren, sind auch in ganz Frankreich bekannt.

Die von Männern dominierte Anarcho-Party zieht sich jedes Jahr im September über ein ganzes Wochenende. Autos werden verschrottet, angezündet, das Team, das die lautesten Fehlzündungen provozieren kann, wird bewundert. Teams wie ”Titi” oder “Rup’Team#38” sind die großen Helden des Platzes.

Die Ordnung lässt sich trotz Selbstregulierung relativ gut halten. Zelte, Motorräder, anderes Privateigentum wird in Ruhe gelassen, Gewaltszenen kommen selten vor. Am Sonntag wurde dann alles wieder friedlich in Magny-Cours, bis zum nächsten Bol d’Or jedenfalls.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Campingplatz mit anarchischen Zuständen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen