Für 17 Millionen Euro: Vize-Weltmeister verlässt Salzburg

Caleta-Car steigt in die Ligue 1 auf
Caleta-Car steigt in die Ligue 1 auf ©APA (AFP)
Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat Vizeweltmeister Duje Caleta-Car an Olympique Marseille abgegeben.
Innenverteidiger Duje Caleta-Car

Die beiden Clubs gaben den Transfer des 21-jährigen Kroaten am Freitag bekannt. Der Innenverteidiger absolvierte laut Medienberichten am Tag zuvor den Medizincheck beim diesjährigen Europa-League-Finalisten. Caleta-Car hatte bei Salzburg noch einen bis 2021 laufenden Vertrag.

Rekord-Ablösesumme

Als Ablösesumme wurden 17 Millionen Euro kolportiert, das wäre Rekord für die heimische Bundesliga. Caleta-Car kam bei der WM beim 2:1-Sieg gegen Island in der Gruppenphase zu seinem einzigen Einsatz für Kroatien. Für Salzburgs Profis spielte er seit Frühjahr 2015.

Bundesliga-Saison 18/19
Bundesliga-Saison 18/19 ©APA

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Für 17 Millionen Euro: Vize-Weltmeister verlässt Salzburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen