Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Cafe "Coleus" schließt Türen

Das "Coleus" schließt die Türen.
Das "Coleus" schließt die Türen.
Hörbranz. "Wegen Geschäftsauflösung vorübergehend geschlossen" prangt seit vergangenen Samstag an der Eingangstür des Cafe Coleus in Hörbranz.
Cafe Coleus

Nur knapp eineinhalb Jahre nach der Eröffnung schließt Betreiberin Veronika Matt die Türen des “Coleus”. “Es war mir einfach auf die Dauer zu streng, zwei Geschäfte zu führen. Ich habe mich schlussendlich für das Blumengeschäft entschieden”, erklärt die il fiore Geschäftsführerin. Lange wird das “Coleus” nicht still stehen. Mit Dunja Gerbis ist bereits eine neue Pächterin gefunden. Sie wird in den nächsten Wochen ein komplett neues Projekt hochziehen. “Es wird eine Cafe-Bar geben, ein komplett neues Konzept, ein neuer Name und neue Leute”, erklärt Gerbis. Die Hohenweilerin ist bereits seit zwanzig Jahren im Gastgewerbe aktiv und macht mit der neuen Cafe-Bar einen ersten, mutigen Schritt in die Selbstständigkeit.

Gemeindereporterin: Daniela Lais

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Cafe "Coleus" schließt Türen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen