AA

BW Feldkirch steigt auf

In der Auf-/Abstiegsrunde der Women Handball League mussten sich der SSV Dornbirn-Schoren dem HC Maroltinger geschlagen geben. Die Handballerinnen des HC MGT BW Feldkirch kürten sich zum Meister der 2. Bundesliga.

Rückschlag für SSV Dornbirn
In der siebten von zehn Runden der Auf-/Abstiegsrunde der Women Handball League mussten sich der SSV Dornbirn-Schoren dem HC Maroltinger überraschend klar mit 25:35-Toren geschlagen geben. Bereits nach einer Viertelstunde lagen die Gastgeber mit 3:10 im Rückstand. In der Tabelle bleiben die Messestädter auf Rang fünf, da auch Schlusslicht Landhaus verlor.

BW Feldkirch steigt auf
Mit vier Siegen am letzten Spieltag kürten sich die Handballerinnen des HC MGT BW Feldkirch zum Meister der 2. Bundesliga. Die Montfortstädterinnen mussten sich in 14 Begegnungen lediglich einmal geschlagen geben und steigen verdient in die Women Handball League der Saison 2005/06 auf.

Heimsieg gegen Leader
Die Handballer der TS Dornbirn feierten in der vorletzten Runde der Abstiegsrunde der 2. Bundesliga gegen Tabellenführer HSG Bärnbach/Köflach einen überraschend klaren 32:25-Heimerfolg. In der Tabelle liegen die Messestädter vor dem letzten Spieltag aber weiter auf dem Abstiegsplatz. Da auch WAT Fünfhaus bei Korneuburg zu zwei Punkten kam, liegen die direkten Konkurrenten weiter punktgleich am Tabellenende. Durch die Niederlage des HC Kärnten in Bruck sind drei Teams lediglich durch einen Punkt getrennt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • BW Feldkirch steigt auf
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.