AA

Buttiglione: "Premier hat mich nicht angerufen"

"Kein Mitglied der Regierung Berlusconi hat mich aufgefordert, auf den Posten des von Italien designierten EU-Kommissars zu verzichten": Das betonte der umstrittene designierte EU-Justiz- und Innenkommissar Rocco Buttiglione.

„Heute habe ich keinerlei Anrufe vom Ministerpräsidenten (Silvio) Berlusconi erhalten. Ich gehe davon aus, dass die Position der römischen Regierung ausführlich von Außenminister (Franco) Frattini zum Ausdruck gebracht worden ist“, betonte Buttiglione gegenüber der Nachrichtenagentur ANSA in Straßburg.

„Wir halten an Buttigliones Kandidatur fest“, hatte Frattini am Mittwoch vor dem Senat in Rom bekräftigt. „Die italienische Regierung hat volles Vertrauen und bestätigt dieses Vertrauen in den designierten EU-Kommissionspräsidenten Jose Manuel Barroso“, erklärte Frattini.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Buttiglione: "Premier hat mich nicht angerufen"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.