Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bush und Putin setzen Gipfeltreffen fort

US-Präsident George W. Bush und sein russischer Kollege Wladimir Putin haben ihr Gipfeltreffen auf einer informelleren Ebene in Sankt Petersburg fortgesetzt.

Aus Moskau kommend, traf Bush am Morgen in Putins Heimatstadt ein, wie die russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti meldete. Putin war bereits 20 Minuten zuvor angekommen. Die beiden Präsidenten, die am Freitag einen wegweisenden Vertrag zur Abrüstung ihrer Atomwaffen unterzeichneten, wollten im Laufe des Tages mit Studenten diskutieren sowie das berühmte Eremitage-Museum besuchen. Auch ein Theaterstück stand auf dem Programm.

Am Sonntag will Bush, der sich auf einer Europa-Tournee befindet, nach Paris weiterreisen. Erste Station seiner Reise war Berlin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bush und Putin setzen Gipfeltreffen fort
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.