AA

Bush schließt Nichtangriffspakt aus

US-Präsident Bush hat einen Nichtangriffspakt mit Nordkorea ausgeschlossen, bekräftigte aber, dass die USA das Land nicht angreifen wolle.

„Wir werden kein Abkommen (mit Nordkorea) schließen … das steht nicht auf der Tagesordnung“, sagte Bush nach einem Gespräch mit Thailands Ministerpräsident Thaksin Shinawatra am Sonntag in Bangkok.

Nordkorea verlangt vor einer Einstellung seines Atomprogramms die Unterzeichnung eines Nichtangriffspakts durch die USA.
Bush will am Sonntag in Bangkok vor dem am Montag beginnenden Gipfel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftskooperation (Apec) politische Gespräche auch mit dem chinesischen Präsidenten Hu Jintao führen. Themen werden nach US-Angaben der Streit mit Nordkorea um die Atompolitik und die chinesischen Wechselkurspolitik sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bush schließt Nichtangriffspakt aus
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.