AA

Bush empfängt Chinas Präsidenten

US-Präsident Bush empfängt am Donnerstag den chinesischen Präsidenten Hu Jintao. Bei dem Treffen geht es um den Kampf gegen den Terrorismus, die Nichtverbreitung von Atomwaffen und Handelsfragen.

Das Gespräch sei eine Gelegenheit, „offene Differenzen“ abzubauen. Vor allem der Atomstreit mit dem Iran dürfte in diesem Zusammenhang ein Thema sein.

Peking sperrt sich im UNO-Sicherheitsrat bisher gegen mögliche Sanktionen gegen den Iran. Hu war am Dienstag zu einem viertägigen Besuch in den USA eingetroffen und hatte zunächst den Microsoft- Konzern in Seattle besucht. Es ist der erste Besuch von Hu im Weißen Haus seit seinem Amtsantritt vor drei Jahren. Im November waren beide Präsidenten in Peking zusammen gekommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bush empfängt Chinas Präsidenten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen