AA

Bus statt Bahn: Montafoner Bahn abends gesperrt

Bitte umsteigen heißt es für die Montafonerbahn-Fahrgäste ab Anfang Juni
Bitte umsteigen heißt es für die Montafonerbahn-Fahrgäste ab Anfang Juni ©Meznar Media
In den beiden ersten Juni-Wochen gibt es für die Abendzüge der Montafonerbahn einen Schienenersatzverkehr. Grund sind Gleisarbeiten. Untertags wird der Regelbetrieb aufrechterhalten.

Bus statt Bahn heißt es in den beiden ersten Juni-Wochen für die Fahrgäste der Montafonerbahn in den Abendstunden – wegen umfassenden Instandhaltungsarbeiten kommt es von 03. – 07. Juni (Montag bis Freitag) und von 11. – 13. Juni (Dienstag bis Donnerstag) zu nächtlichen Bahnsperren ab 19 Uhr.

Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet und das zuständige mbs-Bus-Team ist um die bestmögliche Einhaltung des Fahrplans bemüht.

Untertags wird der übliche Regelbetrieb der Bahn aufrechterhalten.

Sperre: Schienenersatzverkehr für Abendzüge

Aktuell stehen im Bereich zwischen der Alma-Kreuzung und dem Bahnhof St. Anton im Montafon notwendige Arbeiten für die Instandsetzung des Bahnoberbaus an. „Im Zuge dieser Gleis-Instandsetzung werden unter anderem Schienen-Schweißstöße erneuert“, schildert mbs-Bahn-Betriebsleiter Guntram Netzer. Die Montafonerbahn AG investiert weiter in den Sicherheits- und Qualitätsausbau entlang der rund 13 Kilometer langen regionalen Bahnlinie von Schruns nach Bludenz. Deswegen werden die Abendzüge der Montafonerbahn in den beiden ersten Juni-Wochen im Schienen-Ersatzverkehr geführt.

Bitte nutzen Sie folgende Ersatz-Haltestellen

  • Bludenz Beim Busbahnhof am Bahnhof-Vorplatz
  • Bludenz-Moos An der Landesstraße L190 beim Autohaus Gunz
  • Brunnenfeld An der Landesstraße L188 beim Autohaus Gerster
  • Lorüns An der Landesstraße L188 bei der Bahnhaltestelle Lorüns
  • Anton An der Landesstraße L188 bei der Bushaltestelle Bahnhof
  • Vandans An der Bushaltestelle der Bahnhaltestelle Vandans
  • Kaltenbrunnen An der Bahnhaltestelle Kaltenbrunnen
  • Tschagguns An der Batloggstraße bei der Haltestelle Illwerkeplatz (Sutterlüty)
  • Schruns Busbahnhof Schruns

Die Abfahrtszeiten der Busse sind gleich wie die der Bahn.

Fahrräder können im Schienenersatzverkehr leider nicht befördert werden!

Für weitere Informationen steht die mbs-Service-Hotline unter Telefon 0 55 56/90 00 gerne zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bus statt Bahn: Montafoner Bahn abends gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen