AA

Burt Reynolds nach Bypass-Operation wohlauf

Der US-Schauspieler Burt Reynolds hat nach einer Bypass-Operation das Krankenhaus wieder verlassen, wie sein Manager Erik Kritzer am Mittwoch mitteilte.
Burt Reynolds 1974
Der Eingriff in einer Klinik im US-Staat Florida sei seit mehr als einem Monat geplant gewesen. Der 74-Jährige habe ihm gesagt, er fühle sich wunderbar – er habe nun “einen großartigen Motor mit brandneuen Leitungen”.

Reynolds begab sich laut Kritzer am Montag in das Krankenhaus und wurde bereits einen Tag später wieder entlassen. Der Star von Filmen wie “Das ausgekochte Schlitzohr” oder “Beim Sterben ist jeder der Erste” hatte sich im vergangenen Jahr in einem Reha-Zentrum in Florida einer Therapie gegen Arzneimittelsucht unterzogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Burt Reynolds nach Bypass-Operation wohlauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen