Bürgermeister-Sondersitzung

Vor der Sondersitzung stellten sich die Gemeindechefs und "Ex-Dorfkaiser" dem Fotografen.
Vor der Sondersitzung stellten sich die Gemeindechefs und "Ex-Dorfkaiser" dem Fotografen. ©Harald Hronek
Bürgermeister-Sondersitzung BL/GW

(amp) Zur närrischen Sondersitzung hat der Thüringerberger Bürgermeister Willi Müller seine Amtskollegen aus Blumenegg, dem Großen Walsertal, Nenzing und die “Im Ruhestand-Runde” in den Gasthof “Sonne” eingeladen und gleich die Youngsters Werner Konzett (Fontanella), Michael Tinkhauser (Bludesch) und Harald Witwer nach der “Angelobung mit Pisa Test” zu einer Einstandsrunde vergattert. Einstimmig verabschiedet wurde der Antrag einer Kommunalabgabe für Bürgermeister im Junggesellenstand. Die Kriterien für die Aufnahme von Altbürgermeistern ins IAP-Ludesch muss wegen Formalfehlern neu überarbeitet werden. Der Antrag für die Oscar Verleihung an Altbürgermeister Erich Walter wurde mit der Hymne “Großer Erich, wir danken dir” auch von Regio-Obmann Josef Türtscher untermauert.

Gasthaus Sonne,Thüringerberg, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Bürgermeister-Sondersitzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen