Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BÜRGERmeister kämfpt für Turnsportzentrum Süd

Sollte ein Bügermeister nicht für alle Bürger in seiner Gemeinde da sein? Sollte ein Bürgermeister nicht neutral bei Entscheidungen, die das Gemeindevolk betrifft sein? Leider muss ich als “Zugeraster” Bürger in Schlins miterleben, wie ein Bürgermeister es zulässt, wenn nicht sogar unterstützt, dass nur einseitige Medienpolitk betrieben wird. Ich finde es traurig, wenn auf SEINEM Bettelbrief um Stimmen nur “Sportsvertreter” aus seiner Partei und diese natürlich als Befürworter, groß herausgebracht werden.Gehören da nicht auch die Meinungen der Skeptiker hinein?
Nur Mut, liebe Bürger und Bürgerinnen von Schlins, wägen sie Vernunft, Sinnhaftigkeit und Platzwahl für sich ab und kommen Sie zur Volksabstimmung. Zeigen Sie unserem Bürgermeister, dass auch 600 Stimen gegen den Hallenstandort berücksichtig werden müssen. Denn was kommt nach dem Millionenprojekt Fussballplatz und Turnsportzentrum Süd? Vielleicht berifft es sie ja dieses mal nicht, aber die Vorgehensweise wird auch beim nächsten Projekt die gleiche sein.
Man kann nicht allen alles recht machen, aber mann kann auch nicht einfach über einige hinwegschauen. Als guter BÜRGERmeister muss eine zufriedene Lösung für ALLE gesucht und gefunden werden.

Eichengasse 20a,6824 Schlins, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schlins
  • BÜRGERmeister kämfpt für Turnsportzentrum Süd
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen