Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bundespräsidenten-Wahl: Gute Kandidatenauswahl?

Die FPÖ schickt Norbert Hofer ins Rennen
Die FPÖ schickt Norbert Hofer ins Rennen ©APA
Sind Sie mit der Kandidatenauswahl für die Bundespräsidentenwahl zufrieden?
Die Nationalratsparteien sind heuer bei der Bundespräsidentenwahl engagiert wie selten zuvor. Erst bei zwei der bisher zwölf Wahlen haben vier Parteien Kandidaten nominiert. Heuer machen vier Parteien – plus vielleicht das Team Stronach – ihren Wählern ein Angebot. Damit wird die Entscheidung so gut wie sicher erst am 22. Mai fallen. Anders als früher ist nicht klar, wer in die Stichwahl kommt.
Kandidaten fŸr die BundesprŠsidentenwahl - Foto, KurzportrŠt GRAFIK 0026-16, 88 x 140 mm
Kandidaten fŸr die BundesprŠsidentenwahl - Foto, KurzportrŠt GRAFIK 0026-16, 88 x 140 mm ©Kandidaten fŸr die BundesprŠsidentenwahl - Foto, KurzportrŠt GRAFIK 0026-16, 88 x 140 mm

Umfrage

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Direktlink zur Frage des Tages

Frage des Tages vom Donnerstag

Am Donnerstag wollten wir von Ihnen wissen: Bewerten Sie die schnellere Ausweisung von kriminellen Migranten, die in Deutschland beschlossen worden ist, als eine gute Sache?

Ja: 99 Prozent
Nein: 1 Prozent

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Bundespräsidenten-Wahl: Gute Kandidatenauswahl?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen