AA

Bundesliga im Liveticker: Dortmund will dranbleiben

Dortmund will in der Tabelle an Bayern dran bleiben.
Dortmund will in der Tabelle an Bayern dran bleiben. ©AP
Der 7, Spieltag in der deutschen Bundesliga bringt am Sonntag die beiden Partien Eintracht Frankfurt gegen Hertha BSC und Borussia Dortmund gegen Darmstadt 98. Wir haben beide Matches im Liveticker.
Deutsche Bundesliga im Liveticker

Die deutsche Bundesliga im Liveticker für Smartphone und Desktop.

Eintracht Frankfurt – Hertha BSC

SITUATION: Frankfurt verlor zuletzt auf Schalke, Hertha steht nach dem Heimsieg gegen Köln mit zehn Punkten bestens da.

PERSONAL: Beim Gastgeber fehlt Stürmer Seferovic (Oberschenkel), zudem ist Reinartz (Wade) fraglich. Hertha muss wohl erneut auf Stammtorwart Kraft (Schulter) verzichten.

STATISTIK: Die Bilanz in 54 Spielen spricht für die Berliner, die 25-mal gewannen und nur 15 Niederlagen kassierten.

BESONDERES: Die Eintracht ist seit 13 Heimspielen ungeschlagen. Allerdings feierte Hertha nirgends mehr Auswärtssiege als in Frankfurt (7).

Borussia Dortmund – Darmstadt 98

SITUATION: Nach dem Remis in Hoffenheim will der BVB mit einem Sieg an den Bayern dranbleiben. Darmstadt reist mit dem Rückenwind des 2:1-Siegs gegen Bremen nach Dortmund.

PERSONAL: Der BVB muss auf die langzeitverletzten Durm, Subotic und Sahin verzichten. Darmstadt hat keine personellen Probleme.

STATISTIK: Dortmund siegte in den letzten drei Pflichtspielen gegen Darmstadt.

BESONDERES: Marco Reus hat gegen 17 der 18 aktuellen Bundesligisten schon getroffen. Einzig ein Tor gegen Darmstadt fehlt noch auf seiner Liste.

(dpa/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Bundesliga im Liveticker: Dortmund will dranbleiben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen