AA

Bulldogs verlieren auch gegen den KAC

Das Team von Trainer Suikkanen kassierte auch gegen den KAC eine Niederlage.
Das Team von Trainer Suikkanen kassierte auch gegen den KAC eine Niederlage. ©GEPA
Die Bulldogs aus Dornbirn mussten sich auswärts dem Tabellenzweiten KAC mit 4:3 geschlagen geben und verpassten somit die vorzeitige Playoff-Teilnahme.

Nach sechs Tagen ohne Spiel ging es für die Bulldogs Dornbirn heute auswärts beim Tabellenzweiten KAC weiter. Zu Beginn schienen die Dornbirner noch in der Pause zu sein, denn die Kärntner gingen durch Postma bereits in der 2. Minute mit 1:0 in Front. Gerade als die Bulldogs dann besser im Spiel waren, sorgte Koch (11.) für das 2:0. Doch die Gäste gaben sich nicht geschlagen und kamen nach mehreren vergebenen Chancen noch vor der ersten Pausensirene durch Kokkila (19.) zum 2:1.

KAC schlägt wieder früh zu

Doch auch im zweiten Drittel verschliefen die Bulldogs den Beginn und der KAC erhöhte durch Ticar (22.) auf 3:1. Kurz darauf schwächsten sich die Klagenfurter mit zwei Strafzeiten hintereinander selbst. Dornbirn nutzte die zweite Überzahl mit dem 3:2 durch Rapuzzi (29.) aus. In den restlichen zehn Minuten des 2. Drittels fiel trotz Chancen auf beiden Seiten kein weiterer Treffer.

Im letzten Abschnitt konnten beide Teams zu Beginn das hohe Niveau der ersten 40 Minuten nicht halten und das Spiel verlor deutlich an Tempo. Nachdem die Bulldogs ihrerseits eine Powerplay-Möglichkeit ungenutzt ließen, machte es der KAC besser und erhöhte durch Ganahl in der 51. Minute auf 4:2. In der 55. Minute verhinderte Höneckl mit einem Big Save den nächsten Gegentreffer.

An der nächsten Bulldogs-Niederlage konnte diese Parade aber nichts mehr ändern, auch weil der Treffer von Neuzugang Luciani (59.) zu spät kam. Dadurch verpassten die Bulldogs die vorzeitige Playoff-Teilnahme. Die letzten drei Spiele des Grunddurchgangs geht es noch gegen Fehervar, Graz und Bratislava.

(Red.)


home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bulldogs verlieren auch gegen den KAC
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen