Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bulldogs mit vorweihnachtlichen Roadtrip im Süden

©GEPA/Lerch
Vor Weihnachten stehen die Dornbirn Bulldogs noch zweimal auswärts im Einsatz. Am Mittwoch (19.15 Uhr) wird in Villach und am Donnerstag (19.15 Uhr) in Zagreb gespielt.

Sechs Punkte wollen die Cracks von Dave MacQueen vor Weihnachten noch aus der Keksdose nehmen. Aber auch die Konkurrenz aus Villach und Zagreb lechzt aufgrund ihrer anhaltenden Negativläufe nach versöhnlichen Punkten. Vor dem Gastspiel der Vorarlberger am Mittwoch beim EC VSV ist bereits Pfeffer in der Partie. „Mit Villach haben wir noch eine Rechnung offen. Die drei Punkte, die wir zuhause liegengelassen haben, wollen wir uns jetzt zurückholen“, nimmt Bulldogs Stürmer Kevin Macierzynski Bezug auf die 3:4-Heimniederlage von letztem Freitag. Head Coach Dave MacQueen beruhigt: „Wir haben gegen Villach sehr viele Chancen kreiert, gefehlt hat es nur im Abschluss.“ Solche Spiele gäbe es von Zeit zu Zeit. „Wenn wir weiter unsere Chancen erarbeiten, wird der Puck auch ins Tor gehen“, so MacQueen.

Freude auf Zagreb
Das lautstarke kroatische Publikum von KHL Medvescak Zagreb schenkt nicht nur den Hausherren Selbstvertrauen sondern motiviert auch die Gäste. „Ich freue mich in Zagreb zu spielen“, erklärt Macierzynski. In sieben Spiele – darunter zwei gegen Dornbirn – gingen die Bären zuletzt als Verlierer vom Eis. „Zagreb hat viel Talent“, hebt MacQueen den Zeigefinger. „Wir müssen defensiv stark agieren und unsere Chancen eiskalt verwerten“, lässt sich der Bulldogs-Dompteur in die Karten blicken. Durch die ausgeglichene Stärke der Teams in der Erste Bank Eishockey Liga können sich die Bulldogs mit ansprechenden Leistungen mit wichtigen Punkten bescheren. Genau so gut kann die Konkurrenz mit Heimsiegen aber auch für etwas weihnachtlichen Frieden in Kärnten und Kroatien sorgen.

ERSTE BANK EISHOCKEY LIGA:
Mittwoch, 20. Dezember 2017
EC VSV – Dornbirn Bulldogs
Villach, 19.15 Uhr

Donnerstag, 21. Dezember 2017
KHL Medvescak Zagreb – Dornbirn Bulldogs
Zagreb, 19.15 Uhr

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn Bulldogs
  • Bulldogs mit vorweihnachtlichen Roadtrip im Süden
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen