AA

Bulldogs kassieren gegen Linz 4. Niederlage in Folge

Die Bulldogs erwischten heute nicht den besten Tag.
Die Bulldogs erwischten heute nicht den besten Tag. ©GEPA
Mit dem 1:2 zu Hause gegen Tabellenschlusslicht Linz mussten die Bulldogs Dornbirn die bereits vierte Niederlage in Folge hinnehmen.

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wollten die Bulldogs aus Dornbirn heute gegen das abgeschlagene Schlusslicht Linz zurück auf die Siegerstraße. Alles andere als ein Heimsieg gegen den Nachzügler wäre für den Tabellen-Sechsten dabei eine Enttäuschung gewesen.

Das Spiel begann dann wie erwartet - die Bulldogs gingen in der 4. Minute durch Yogan mit 1:0 in Führung. In weiterer Folge taten sich die Hausherren jedoch schwer, nachzulegen. Nachdem sich aber auch die Linzer kaum wirklich zwingende Chancen erspielen konnten, ging es mit der knappen Bulldogs-Führung in die erste Pause.

Linz kommt zum Ausgleich

Im zweiten Abschnitt erwischten die Linzer den besseren Start und kamen in der 27. Minute durch Lebler auch zum 1:1. Kurz darauf bekamen die Bulldogs zweimal die Möglichkeit, in Überzahl wieder zur Führung zu gehen. Doch wie so oft in dieser Saison, gelang den Dornbirnern im Powerplay nicht viel. So ging es nach 20 recht ereignislosen Minuten mit dem 1:1 in die zweite Pause.

Im letzten Abschnitt waren die Linzer erneut ebenbürtig und machten den Dornbirnern das Leben schwer. Als dann noch gleich zwei Bulldogs-Spieler vom Eis mussten, gelang den Gästen in der 52. Minute durch Bartulis sogar das 1:2. Da die Bulldogs in der restlichen Spielzeit nicht mehr entscheidend zusetzten konnten, gab es die bereits vierte Niederlage in Folge.

Liveticker-Nachlese

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bulldogs kassieren gegen Linz 4. Niederlage in Folge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen