AA

Bulldogs haben sich punktuell verstärkt

Dornbirn. Der Dornbirner Eishockey Club setzt in der kommenden Saison auf bewährte Kräfte, verlängerte die Verträge von 13 Stammspielern. Neue Cracks wurden punktuell, wie auf der Torhüterposition Mike Murphy, verpflichtet.
Bulldogs punktuell verstärkt

Mit Jamie Arniel (15 Tore und 29 Assists in 35 Spielen beim DEC) konnte der Schlüsselspieler aus der vergangenen Saison in der Messestadt gehalten werden. Erst als der ehemalige Stürmer der Eisbären Berlin während der letzten Saison zu den Bulldogs gestoßen war, fand das Team von Dave MacQueen zu seiner wahren Stärke, die mit der Play-off-Teilnahme gekrönt wurde, und erst nach einer spektakulären Serie gegen den EC Red Bull Salzburg endete. Verantwortung übernahmen auch die beiden Heimkehrer Martin Grabher-Meier (14 Tore, 22 Assists) und Martin Mairitsch (8 Tore, 10 Assists), die ebenfalls weiterhin die Farben des Vorarlberger Vertreters in der Erste Bank Eishockey Liga tragen werden. Nicht verlängert wurde die Kooperation mit dem EK Zeller Eisbären (Inter-National-League). Dennoch gilt der Fokus in Dornbirn dem österreichischen Spielermarkt. Mit Alexander Feichtner, Robert Lembacher, Martin Grabher-Meier und Martin Mairitsch bleiben neben Madlener, Jeitziner, Häußle,
Petrik und Putnik weitere vier Österreicher beim DEC.

Wechsel auf der Torhüterposition
Die Absage von Goalie Adam Dennis zwang die Verantwortlichen auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Mit Mike Murphy steht ein NHL- und KHL-erprobter Goalie im Roster der Dornbirn Bulldogs. Nach sieben Einsätzen in Russlands Metropole Moskau kehrte Murphy zurück in die AHL zu den Charlotte Checkers, dem Farmteam der Carolina Hurricans. In der Defensive verstärkt Andy Sertich (zuletzt SAPA Fehervar AV19) die Bulldogs. Der US-Amerikaner mit kroatischer Staatsbürgerschaft kennt die Liga bestens, spielte bereits für Zagreb, Graz und Fehervar.

Das erste Spiel bestreitet das Team von Dave MacQueen am 08. August im Dornbirner Messestadion gegen den EHC Biel, mit den beiden Vorarlbergern Raphael Herburger und Martin Ulmer. Der Ticketverkauf der Bulldogs startet am 1. Juli.

Derzeitiger Kader des Dornbirner Eishockey Club 2014/15

Tor:
Mike Murphy
David Madlener

Verteidigung:
Jonathan D’Aversa
Alexander Jeitziner
Robert Lembacher
Olivier Magnan
Andy Sertich

Sturm:
Jamie Arniel
Chris D’Alvise
Alexander Feichtner
Martin Grabher-Meier
Stefan Häußle
Martin Mairitsch
Niki Petrik
Philip Putnik

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bulldogs haben sich punktuell verstärkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen