Büro der Welser Grünen beschmiert

Das Büro der Welser Grünen ist am Fronleichnamstag von Unbekannten beschmiert worden. Auf ein Fassadenfenster hatte man den Schriftzug "Wahlbetrüger - Scheiß Van der Bellen" angebracht. Das berichtete die Grünen-Gemeinderätin Stefanie Rumersdorfer in einer Presseaussendung am Sonntag. Entdeckt hatte man den Vandalenakt erst am späten Freitagnachmittag, so Rumersdorfer zur APA.


Eine Anzeige werde am Montag bei der Polizei erstattet. Laut APA-Nachfrage bei der Polizei werde in diesem Fall wohl auch der Verfassungsschutz eingeschaltet. Für die Grünen-Politikerin sei es “nicht verwunderlich”, dass Enttäuschung und Zorn so zum Ausdruck gebracht werden. Es würden nämlich “Unwahrheiten über den Wahlausgang verbreitet und die Wähler aufgestachelt”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Büro der Welser Grünen beschmiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen