AA

Bürgermusikverein in Frauenhand

Die scheidende und neugewählte Vereinsleitung
Die scheidende und neugewählte Vereinsleitung ©Helmut Schuler
Bludesch. - Am vergangenen Freitagabend lud der Bürgermusikverein Bludesch zur Jahreshauptversammlung ins Probelokal.

Obfrau Renate Meyer und Kapellmeister Roland Burtscher, der im abgelaufenen Vereinsjahr den aufgrund eines Bandscheibenvorfalls ausgefallenen langjährigen Dirigenten Wolfgang Bachmann tatkräftig vertrat, ließen die zahlreichen Aktivitäten Revue passieren und betonten vor allem die im Verein vorherrschende starke Gemeinschaft.

Nach ihrer vierjährigen umsichtigen Obfrauschaft, wofür der Verein ihr herzlich dankte, sah Renate Meyer die Zeit gekommen, die Leitung des Vereins in neue Hände zu legen. Die vergangenen arbeitsintensiven Jahre waren geprägt von einer konsequenten Vereinsarbeit und der Erneuerung der in die Jahre gekommenen Musikantentracht sowie die Anschaffung einer eigenen Frauentracht. Auf Renate Meyers Initiative hin wurde ebenfalls die Anfertigung einer neuen Vereinsfahne angegangen, die in naher Zukunft den Verein bei öffentlichen Anlässen schmücken soll.

Mit Carmen Berthold als neue Obfrau und Ramona Strugl als Stellvertreterin, die beide einstimmig gewählt wurden, wird auch zukünftig das weibliche Geschlecht den sprichwörtlich guten Ton angeben. Für den musikalischen Nachwuchs sind zukünftig Raphaela Kölly und Jasmin Studer in der Funktion als Jugendvertreterinnen verantwortlich. Als Quotenmänner wurden Thomas Geutze zum Vereinskassier und Michael Bernhart zum Vereinsarchivar gewählt.

Die anwesenden Gäste, allen voran Bürgermeister Michael Tinkhauser und Vizebürgermeister Otmar Meyer, Feuerwehrkommandant Martin Plangg sowie die Vertreter des Vorarlberger Blasmusikverbandes Bezirksjugendreferentin Jasmin Ritsch, Bezirksobmann Paul Dünser und Bezirkskapellmeister Helmut Schuler dankten der scheidenden Obfrau Renate Meyer für ihre wertvolle Vereinsarbeit und wünschten dem Verein unter der neuen Leitung viel Erfolg in der Zukunft.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Bürgermusikverein in Frauenhand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen