Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bürgermeister Hehle verzichtet auf Wahlplakate

Spenden statt Wahlplakate
Spenden statt Wahlplakate ©Mauch/VP Hörbranz
Bürgermeister Karl Hehle verzichtet auf das Anbringen von Wahlplakaten und teuren Großplakaten im öffentlichen Raum.

“WIR VERZICHTEN AUF DAS ANBRINGEN VON WAHLPLAKATEN UND TEUREN GROSSPLAKATEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM und spenden lieber für das Lebenshilfe Wohnheim in Hörbranz. Das macht für uns, vor allem in Zeiten wie diesen, einfach mehr Sinn.”

SPENDEN STATT WAHLPLAKATE

Bürgermeister Karl Hehle und sein Team der Hörbranzer Volkspartei werden das für die Wahlplakate vorgesehene Geld spenden und sammelt auch weitere Spenden unter dem Motto “Mit Genuss Gutes tun” am 5.9.2020 auf dem Marktplatz.

“Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt und die Corona Situation ein Treffen zulässt. Wir sind jedenfalls bereit und haben alle erforderlichen Corona-Schutzmaßnahmen getroffen.

Komm vorbei, wir freuen uns auf DICH.” so der hoch motivierte Bürgermeister von Hörbranz.

Übrigens die Lions Fortuna und die Firma Pfanner sponsern die Getränke und unterstützen damit das Wohnheim der Lebenshilfe. DANKE dafür!

#weilsumHörbranzgeht

#gemeinsameArbeit

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Bürgermeister Hehle verzichtet auf Wahlplakate
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen