AA

Buddhistische Hochzeit für Paris und Benji?

Kinder hänseln sich oft mit dem Spruch: "Verliebt, verlobt, verheiratet." Dass das in der Regel nicht so schnell geht, wissen sie wohl nicht - oder kanns vielleicht doch so schnell gehen?

Paris Hilton scheint das lebende Beispiel sein zu wollen, dass dieser Spruch in der Tat (beinahe) so schnell ausgeführt wird, wie er ausgesprochen wird. US-Medien spekulieren schon mit einer baldigen Hochzeit des Hilton-Erbin mit “Good Charlotte”-Sänger Benji Madden.

Stein des Anstoßes für diese Vermutungen sind ein (Verlobungs-)Ring am Ringfinger von Paris Hilton. Sie hatte sich bei einem Juwelier in Beverly Hills gute zwei Stunden aufgehalten und im Anschluss stolz den Ring präsentiert. Die Nacht feierte sie dann ausgelassen mit ihrem Benji. Am Tag darauf kutschierte die “hochkarätige” Blondine einen buddhistischen Mönch durch Hollywood und “pilgerte” mit ihm in etliche Geschäfte. Dadurch tüftelten sich US-Medien folgende Geschichte zusammen: Paris plant ihre Hochzeit mit einer buddhistischen Ehezeremonie. Ob die Medien recht behalten? Wir werden es wohl bald erfahren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Buddhistische Hochzeit für Paris und Benji?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen