Budapest: Explosion in Feuerwerksfabrik

Bei Explosionen in einer Feuerwerksfabrik im Budapester Vorort Törökbàlint sind am Donnerstagnachmittag mehrere Menschen verletzt worden.

Sechs Einfamilienhäuser nahe der Fabrik stünden in Flammen, hieß es am Abend. In der Nähe befinde sich zudem eine Tankstelle. Mindestens vier Menschen seien verletzt, über ihren Zustand sei nichts Näheres bekannt, berichtete die Feuerwehr. Zunächst war auch nicht klar, ob es sich bei den Verletzten um Arbeiter, Anrainer oder Löschmannschaften handelte.

Die Löscharbeiten waren schwierig, weil sich die Feuerwehrleute wegen der immer neuen Explosionen der Unglücksstelle kaum nähern könnten. Daher würden zunächst vor allem Hubschrauber eingesetzt. In dem 5.000 Quadratmeter großen Lagerraum für Feuerwerkskörper habe es zunächst eine große Explosion und danach kleinere Detonationen gegeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Budapest: Explosion in Feuerwerksfabrik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen