AA

Bud Spencer ist pleite

Schauspieler Bud Spencer ("Vier Fäuste für ein Halleluja") muss auch mit 79 noch Geld verdienen.

Der in München erscheinenden Illustrierten “Bunte” sagte der in Neapel geborene Italiener: “Ich kann es mir nicht erlauben, in Rente zu gehen. Ich hatte eine Reihe von privaten Problemen, die mich in finanzielle Schwierigkeiten gebracht haben.” Seine Filme, mit denen er in den 70er und 80er Jahren populär wurde, hätten viel Geld eingespielt, aber davon sei nichts mehr übrig.

Bud Spencer, der im Oktober 80 Jahre alt wird und mit bürgerlichem Namen Carlo Pedersoli heißt, kehrt nun mit einem deutschen Film auf die Leinwand zurück. In der Agentenparodie “Mord ist mein Geschäft, Liebling”, ist er gemeinsam mit Nora Tschirner, Rick Kavanian und Christian Tramitz zu sehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Bud Spencer ist pleite
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen