Buchtipp: "Die Schönheit des Himmels" von Sarah Biasini

In ihrem Roman "Die Schönheit des Himmels" gibt Biasini, die Tochter der weltbekannten Romy Schneider, intime und poetische Momente ihres Lebens sowie die ihrer Mutter preis.
Die Schönheit des Himmels

"Die Schönheit des Himmels" sowie viele weitere Titel sind in der Buchhandlung "Das Buch" im Dornbirner Messepark oder online versandkostenfrei erhältlich.

Die Schönheit des Himmels

Sarah Biasini

Eine Frau schreibt an ihre neugeborene Tochter. Sie erzählt ihr von ihren Freuden, ihren Leiden, ihren Ängsten und von einer Abwesenden, ihrer eigenen Mutter: der großen und unvergessenen Romy Schneider. Sarah Biasini spürt in ihrem berührenden Buch der Beziehung zu ihrer Mutter nach. Ein poetischer Text, der Fragen aufwirft: Wie wächst man auf, wenn man die Mutter mit vier Jahren verliert? Wie lebt man weiter, wenn einem der Tod so früh so nahekommt? Wie trauert man um eine Mutter, die von der ganzen Welt abgöttisch verehrt wird? Die Antwort findet die Autorin bei sich, bei der Liebe ihrer Familie, ihrer Freunde, bei den Frauen, die ihr die Mutter ersetzt haben. Ein Buch über das Leben, das weitergeht, trotz allem.

Sarah Biasini kam 1977 als Kind von Romy Schneider und Daniel Biasini zur Welt. Sie ist bis heute - wie ihre berühmte Mutter Romy Schneider - als Schauspielerin tätig.

"Die Schönheit des Himmels" gibt es in der Buchhandlung "Das Buch" oder kann hier online bestellt werden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buchtipp
  • Buchtipp: "Die Schönheit des Himmels" von Sarah Biasini
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen