AA

Buchausstellung zum Büchereijubiläum in Muntlix

Bücherei Muntlix wird das ganze Jahr über von LeserInnen gerne besucht.
Bücherei Muntlix wird das ganze Jahr über von LeserInnen gerne besucht. ©Albert Summer
15 Jahre Bücherei Muntlix

Muntlix (sel) Mit einer großen Jubiläums-Buchausstellung im Frödischsaal wird am Sonntag, den 8.11.2009, das 15-jährige Bestandsjubiläum der Bücherei Muntlix würdig gefeiert. Von 10:00 bis 17:00 Uhr wird den Besuchern eine große Auswahl von hunderten Büchern und Spielen geboten werden. Neben der Möglichkeit, Bücher zum Kauf bestellen zu können, wird es auch einen Direktverkauf von Weihnachtsbüchern geben.

Feierstunde ab 11:15 Uhr

Ein zentraler Höhepunkt des Büchereijubiläums wird eine Feierstunde sein, welche von zwei Büchereimitarbeiterinnen, Waltraud Böckle und Priska Bickel, minutiös vorbereitet wird. Die Organisation dieser Feierstunde ist auch Bestandteil ihrer Ausbildung zu ehrenamtlichen und nebenberuflichen Bibliothekarinnen. Beide Frauen arbeiten seit Bestehen der Bücherei im Büchereiteam mit, dem derzeit 15 Frauen angehören: „Wir sind ein gutes Team. Die Büchereileiterin, Mag. Rosmarie Marte, ist sehr engagiert.“ Was die Gäste anlässlich der Feierstunde erwarten wird, fasst Priska Bickel so zusammen: „Wer zur Feierstunde kommt, soll mit einem gewissen Staunen feststellen können, dass die Bücherei ein wichtiger sozialer Treffpunkt in der Gemeinde geworden ist.“ Auch ihre Kollegin Waltraud Böckle pflichtet ihr bei: „Die Bücherei ist in unserer Gemeinde einer der wenigen Orte, wo man sich noch trifft, z. B. junge Mütter.“

Attraktives Rahmenprogramm

Neben einem Jubiläumsquiz mit 15 Preisen und Vorführungen jugendlicher Rapper wird es auch Sektausschank und kulinarische Genüsse geben. Ab 14:30 wird Liedermacher Konrad Bönig mit seinem Programm „bitterschön“ Texte, Sinniges und Unsinniges, Frechheiten und Sentimentalitäten, Gereimtes sowie allerlei Ungereimtheiten präsentieren.

Am Puls der Zeit

Damit wieder Platz für Neuanschaffungen besteht, werden ältere Buch- und Zeitschriftenexemplare im Rahmen eines Bücherflohmarkte an Interessierte günstig abgegeben. Überhaupt bemühen sie die Büchereimitarbeiterinnen um ein aktuelles Medienangebot in der Muntliger Bücherei. Während derzeit Hörbücher boomen, werden CD-ROMs und Kassetten ausgemustert. Während jeder Ausleihe ist auch das Büchereikaffee geöffnet. Dass öffentliche Gelder gerade in einer Bücherei gut investiert sind, davon ist Priska Bickel überzeugt: „Die öffentlichen Büchereien leisten einen wichtigen und doch finanzierbaren Bildungsauftrag.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Zwischenwasser
  • Buchausstellung zum Büchereijubiläum in Muntlix
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen