AA

Bub in Indonesien an Vogelgrippe gestorben

In Indonesien ist nach Angaben des Gesundheitsministeriums ein achtjähriger Bub an Vogelgrippe gestorben. Ein Ministeriumssprecher in Jakarta teilte mit, eine Bestätigung durch die WHO stehe noch aus.

Das Kind sei in der vergangenen Woche in einem dicht besiedelten Wohngebiet der Hauptstadt gestorben.

Unbekannt sei, ob der Bub Kontakt mit Vögeln gehabt habe. Ein WHO-Labor in Hongkong hat bisher neun Todesfälle durch das Vogelgrippe-Virus H5N1 in Indonesien bestätigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bub in Indonesien an Vogelgrippe gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen