AA

Bruno Mars und die wütenden Fans

Bruno Mars bürgerlicher Name ist Peter Gene Bayot Hernandez.
Bruno Mars bürgerlicher Name ist Peter Gene Bayot Hernandez. ©AP
Das Konzert von Bruno Mars am Montagabend (24.04.) in Birmingham ist für viele Fans kein besonderes Erlebnis gewesen.

Denn anstatt ihrem Idol zuzujubeln und zu dessen Musik zu tanzen, mussten sie mehrere Stunden draußen in der Kälte stehen. Und das alles nur, weil der Ticktescanner am Veranstaltungsort den Barcode bei den selbstausgedruckten Konzertkarten nicht lesen konnte.

Aufgrund der winterlichen Temperaturen zogen viele Fans von dannen und diejenigen, die blieben, haben kaum etwas von der Show sehen können. Liz Kerry beschwerte sich beispielsweise anschließend bei der “Birmingham Mail”: “Wir haben die Vorband und die erste Stunde der Performance verpasst. Hunderte von Menschen mussten mehrere Stunden draußen warten ohne eine Erklärung zu bekommen.

Die Veranstalter entschuldigten sich zwar für das Versehen, ob es deswegen jedoch eine Entschädigung für die Betroffenen gibt, wurde nicht erwähnt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Bruno Mars und die wütenden Fans
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen