AA

Brüssel-Terror: One World Trade Center verwechsel Flaggen

Peinlicher Fehler
Peinlicher Fehler
Panne bei einer Solidaritätsaktion für die Terroropfer von Brüssel in New York: In der Nacht zum Mittwoch erstrahlte die Antenne des One World Trade Centers in den Farben der französischen Trikolore Blau-Weiß-Rot. Die Verantwortlichen hatten die französischen mit den belgischen Landesfarben Schwarz-Gelb-Rot verwechselt.

Zuvor hatte das Management des One World Trade Centers mitgeteilt, dass man sich mit den Menschen in Belgien solidarisch zeigen wolle. Die Antenne des Wolkenkratzers, Nachfolger der bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 zerstörten Zwillingstürme, war bereits nach den Pariser Attacken vom November in Blau-Weiß-Rot erstrahlt.

Das Empire State Building blieb in der Nacht zum Mittwoch komplett dunkel – aus “Sympathie zu den verlorenen Leben in Brüssel”, wie das Management des Gebäudes auf Twitter mitteilte. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Brüssel-Terror: One World Trade Center verwechsel Flaggen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen