Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brüderpaar Wauch sensationell auf dem Podest

Brüderpaar Dennis und Tobias Wauch auf dem Podest.
Brüderpaar Dennis und Tobias Wauch auf dem Podest. ©VOL.AT/Privat
Bei der Int. Track Challenge in Toronto belegte das Hohenemser Brüderpaar Dennis und Tobias Wauch den 2. Platz im Madison, hinter den Deutschen Siegern  Schweizer/Schweizer und vor Davies/Lamoureux aus Kanada.

Die gerade neu eröffnete 250 Meter Radrennbahn in Toronto war für das Brüderpaar zugleich ein wichtiger Wettkampf für die Olympiaqualifikation im Omnium.

Im UCI C1- Omnium belegte Tobias den tollen 6. und Dennis Wauch den  12. Gesamtrang.

Im Scratch Bewerb erreichte Tobias Wauch ebenfalls den 6. Platz.

Ein sehr erfolgreicher Einstand der zwei Radprofis, welche in der Saison 2015 für das polnische Conti-Team Wibatech Fuji an den Start gehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Brüderpaar Wauch sensationell auf dem Podest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen