Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beiter-Brüder zum zweiten Mal die Besten

Michael Beiter war Punktbester in dieser Saison
Michael Beiter war Punktbester in dieser Saison ©Luggi Knobel
Rankweil. Die Brüder Andreas und Michael Beiter vom HC Samina Rankweil waren in der Wertung der Torschützen und der Punktbesten wieder an der ersten Stelle.
Brüder Beiter wieder die Besten

Die Rankweiler Andreas und Michael Beiter vom HC Samina Rankweil wiederholten ihre Spitzenposition in der Einzelwertung der 3. Ostschweizer Liga, Gruppe 3 und drückten erneut den Stempel auf. Wie schon in der Saison 2014/2015 hat das starke Offensivduo auch in der abgelaufenen Meisterschaft Platz eins in den Einzelwertungen belegt. Andreas Beiter (29) hat mit 21 Treffern am meisten Tore in dieser Leistungsstufe bei den Eidgenossen geschossen und gab 15 Assists.

Trotz dem wochenlangen verletzungsbedingten Ausfall wurde Andreas Beiter wieder bester „Scharfschütze“. Michael Beiter führt mit 47 Punkten die Assists-Wertung an. 35 (!) Mal gab Michael Beiter eine Vorlage zu einem Rankweiler Tor und steuerte selbst ein Dutzend Treffer bei. Ob das Duo Infernale auch in der nächsten Saison das Dress vom HC Samina Rankweil trägt, steht noch nicht fest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Beiter-Brüder zum zweiten Mal die Besten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen