Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bronze-Medaille bei der Bogensport-WM

Meiningen. Ewald Kühne holte bei den Bogensportweltmeisterschaften in South Dakota in Amerika für den Bogensportverein Götzis Bronze. Der Urmeininger und gelernte Schlosser ist seit zwei Jahren beim BSV Götzis und betreibt seit vier Jahren den Bogenschießsport.

In der Holzbogenklasse fertigt E. Kühne seinen Bogen aus Holz und die Pfeile sogar selbst. Er bezeichnet es als Hobby, obwohl es absoluter Präzisionsarbeit bedarf. An 20 bis 30 Turnieren jährlich nimmt der erfolgreiche Bogenschütze teil. Seine Erfolge erklärt er wie folgt: „Man muss, wie man so schön sagt, eine Hand dafür haben. Geschicklichkeit und Ausdauer sind gefragt. Außerdem sollte man die Entfernungen gut einschätzen können. Training braucht es natürlich auch. Aber ich habe einfach sehr viel Spaß und Freude an dem Sport.“

Gabriele Tschütscher

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Bronze-Medaille bei der Bogensport-WM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen