Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bronze für Katharina Liensberger

Die Göfnerin Katharina Liensberger wurde im EYOF-Slalom Dritte und gewinnt die Bronzemedaille.
Die Göfnerin Katharina Liensberger wurde im EYOF-Slalom Dritte und gewinnt die Bronzemedaille. ©VOL.AT/Hartinger
Malbun/Göfis/Rankweil. Die Göfnerin Katharina Liensberger holt im EYOF-Riesentorlauf in Malbun hinter der Siegerin Romane Geraci und der Italienerin Laura Pirovano die Bronzemedaille.
EYOF 2015 auf VOL.AT
Das EYOF im Liveticker
Liensberger holt Bronze

Happy End für Katharina Liensberger. Nach dem achten Rang im Slalom holt sich die Göfnerin, die für den SK Rankweil startet, in Malbun im EYOF-Riesentorlauf die Bronzemedaille. Hinter der Französin Romane Geraci und der Italienerin Laura Pirovano steht mit der Göfnerin Katharina Liensberger zum dritten Mal eine Vorarlbergerin auf dem Podest der Olympischen Jugendspiele. Liensberger und die Schweizerin Melanie Meillard sind zeitgleich Dritte.

EYOF-Riesentorlauf in Malbun

1. Romane Geraci (FRA) 1:49,20
2. Laura Pirovano (ITA) 1:49,53
3. Katharina Liensberger (AUT/V) 1:49,98

3. Melanie Meillard (SUI) 1:49,98

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bronze für Katharina Liensberger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen