AA

Brändle gewann Junioren-Weltcup

Sensationeller Erfolg für Matthias Brändle: Den Nachwuchsradfahrer vom Pro Cycle Team Bregenz gewann die Weltcup-Rundfahrt "Trofeo Karlsberg" der Junioren im deutschen Saarland.

Bereits auf der ersten von fünf Etappen sicherte sich der 17-jährige Hohenemser einen Etappensieg und legt den Grundstein für den ersten Gesamtsieg eines Österreiches bei diesem Rennen. Mit einem starken Zeitfahren (Rang 4) und mit enormer Unterstützung der Nationalmannschaft (darunter auch der Hohenemser Dominik Brändle und der Liechtensteiner Daniel Rinner – beide RV Schwalbe Rankweil) gelang es, das Gelbe Trikot bis zur letzten Etappe zu verteidigen und den Gesamtsieg zu holen. Insgesamt starteten 120 Sportler aus 13 verschiedenen Nationen.

Ergebnisse und Rennverlauf: www.trofeo-karlsberg.de
Infos über Matthias Brändle: www.pro-cycle.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Brändle gewann Junioren-Weltcup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen