Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brits & Paris' Luderlook fällt durch

Britney Spears und Paris Hilton haben sich ein hartes Duell um die fragwürdige Auszeichnung der am schlechtesten angezogenen Prominenten geliefert.   

Jedes Jahr veröffentlicht Mr. Blackwell seine gefürchtete “Worst-Dressed-Liste”. Heuer laut “20 Minuten” auf den Spitzenrängen: The Brit Pack – Lindsay Lohan auf dem dritten Rang, Britney und Paris auf Platz 1. Weil beide gleich “stilfrei und modeberaubt” auftreten, hat sie Mr. Blackwell in der 47. Ausgabe seiner “Worst-Dressed-Liste” gemeinsam auf Platz 1 gesetzt.

Der ehemalige Modedesigner bezeichnete die beiden Damen als “Screamgirls”, also als “kreischende Mädchen”. Ebenso ihr Fett ab bekam Camilla Parker-Bowles auf Platz 2 der Liste. “Die Herzogin von Dowdy hat wieder zugeschlagen”, spottete Blackwell. Mit ihren Federhüten sehe sie aus wie “ein versteinerter Papagei aus dem Jura-Zeitalter”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Brits & Paris' Luderlook fällt durch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen