AA

Britneys Tour steht auf wackeligen Beinen

Die Comeback-Tour von Britney Spears hängt angeblich an einem Seidenen Faden. Für sie stehe eine Absage fest, wenn sie ihre Kinder nicht mitnehmen dürfe. Aber genau dafür wollen die Anwälte von Kevin sorgen. Bilder  

Britney und ihr Vater Jamie verhandeln mit Kevin Federline schon seit Wochen über eine außergerichtliche Einigung in dieser Sache. Wie “Viply” berichtet hätte Kevin angeblich diesem Vorschlag zugestimmt, seine Anwälte haben aber dieser Einigung widersprochen. Kev habe nun nicht den Mut, sich den Anwälten zu widersetzen. Angedacht war das ganze so, dass Jamie und Britney sich während der Tour drei Wohnsitze in New Jersey, New Orleans und Los Angeles anmieten. Hier könnten dann die Kids und Britney nach den Konzerten erholen. Auch Kevin hätte auf den drei Anwesen eine eigene Wohnung bekommen und zusätzlich für jede Tour-Woche 4000 Dollar “Taschengeld”, nur für seine Anwesenheit. An Britneys Entscheidung ist angeblich nicht zu rütteln – keine Kinder – keine Tour. Wir werden sehen wie die ganze Sache ausgeht, wir dürfen auf jeden Fall schon gespannt sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Britneys Tour steht auf wackeligen Beinen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen