AA

Britney tobt! Beziehung schon beendet?

Mit einem (zur Abwechslung mal berechtigtem) Tobsuchtsanfall sorgt Britney Spears für erneute negative Schlagzeilen. Sie tobt sich so richtig aus, weil ihr Paparazzo-Lover untreu ist.

Nachdem das ehemalige Popsternchen zwei Videos von ihrem Lover (und baldigem Vater?) Adnan gefunden hatte, die ihn händchenhaltend mit verschiedenen Frauen zeigen, durchforstete die eifersüchtige 26-Jährige das neue IPhone des Ex-Fotografen. Darauf befanden sich etliche Text-Nachrichten mit eindeutigen sexuellen Anspielungen, was die aufgebrachte Britney (verständlicherweise) noch mehr auf die Palme trieb.

Als sie den Überführten zur Rede stellte, verlor sie komplett die Fassung, schrie ihn an, dass es aus ist und warf sein IPhone wutentbrannt in ihren Pool. Adnan war derart verängstigt vor der wütenden Sängerin, dass er es nicht einmal wagte, das Telefon aus dem Pool zu fischen.

In Folge versuchte Adnan zwar die Sängerin mit süßen Entschuldigungs-Briefchen zurückzugewinnen, jedoch sei diese felsenfest entschlossen, die Beziehung zu beenden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Britney tobt! Beziehung schon beendet?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen