AA

Britney Spears vor zweiter Chance

Britney Spears bekommt nach ihrem verpatzten Auftritt bei den MTV Video Music Awards im vergangenen Jahr womöglich eine zweite Chance. Bilder   | Video im Bericht

Die Sängerin verhandelt derzeit mit dem Musiksender über einen möglichen Auftritt bei der Preisverleihung am 7. September, wie MTV am Dienstag mitteilte.

Spears’ geplantes Comeback bei den Awards 2007 war zum spektakulären Reinfall geraten: Die Choreographie zum Song “Gimme More” war nach einhelliger Kritikermeinung dilettantisch, die Figur zu rund für den schwarzen Bikini, das angeschweißte blonde Haar ein Desaster.

Spears ist bereits in Werbespots für die Video Music Awards zusammen mit Gastgeber Russell Brand zu sehen. Darin trägt die 26-Jährige ein schwarzes Kleid, und ihre langen blonden Haare fallen ihr in Wellen über die Schultern. Anders als bei ihrem MTV-Auftritt im vergangenen Jahr wirkt sie strahlend und selbstbewusst.

Britney Spears hat in den vergangenen eineinhalb Jahren einen tiefen persönlichen Absturz erlebt: Ihre Ehe mit Kevin Federline ging kurz nach der Geburt ihres zweiten Sohnes in die Brüche, und sie selbst fiel zunehmend mit merkwürdigem Verhalten auf. Mehrfach begab sie sich in Entziehungskliniken, das Sorgerecht für den zweijährigen Sean Preston und den einjährigen Jayden James bekam Federline zugesprochen. Derzeit arbeitet die Sängerin an einem neuen Album.

Britney bei den “MTV Music Awars 2007”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Britney Spears vor zweiter Chance
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen