AA

Britney: Antrag in Fastfood-Restaurant

Manege frei zu Britneys Ehe Nr. 2. Obwohl es während Britneys Tournee „Circus" passierte, soll es kein Zirkus sein.

Auf ihrer Tour traf die 27-Jährige einen alten Bekannten wieder: John Sundahl. 2007 durchlebte Britney ihre schwerste Zeit. Aber während einer Reha-Kur lernte sie den 40-Jährigen Sundahl kennen. So eine Zeit muss fürs Leben verbinden. Sprich, Sundahl hielt um Britneys Hand an. Nach eigener Darstellung ein millionenschwerer Bauunternehmer, lud Sundahl seine Zukünftige ins Schnellrestaurant Subway ein, um ihr einen teuren Ring an den Finger zu stecken: 4,5 Millionen Dollar soll der wert sein. Gekauft in Frankfurt. Denn Sundahl hat eine Großmutter in Deutschland. Dort soll auch in sechs Wochen geheiratet werden. Natürlich soll die Zeremonie heimlich stattfinden. Darum, so lässt der Bräutigam über den Piloten seines Privatjets verlauten, habe er für 350.000 Dollar einen Zaun um Omas kleine Farm ziehen lassen. Britney selbst hat sich zu den angeblichen Hochzeitsplänen noch nicht geäußert.

Britney Spears – Circus

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Britney: Antrag in Fastfood-Restaurant
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen