AA

Britney: Am Freitag kommt alles ans Licht

"Schockierend" soll es sein, das Interview von Britney Spears mit dem US-Magazin "OK!". Am Freitag wird es erscheinen und Britney völlig ungeschminkt zeigen.   

Das Interview war geprägt von grauenhaften Szenen: Britney brabbelte unverständliches Zeug daher und soll während des Foto-Shooting auf ihr Gucci-Kleid erbrochen haben.

Bereits vor Veröffentlichung des Gesprächs werden die Sorgen um die ehemalige Pop-Prinzessin immer größer. Insider warnen davor, dass die schockierenden Fotos ihre Karriere nun völlig zerstören könnten.

Zeugen haben berichtet, dass die Sängerin sich äußerst merkwürdig verhalten habe, nachdem sie von der Toilette zurückgekommen war: “Sie war völlig von der Rolle. Als sie von der Toilette zurückkam, war sie unfähig, das Interview weiterzuführen. Sie rollte mit den Augen und redete Blödsinn. Nachdem sie etwas gegessen hatte, erbrach sie plötzlich auf ihr Kleid. Es war furchtbar.”

Die Bilder würden ein schreckliches Bild von Britney zeigen. Britney bestand darauf, sich selbst für die Fotos zu schminken. Bis zuletzt waren die Verantwortlichen des Magazins noch gar nicht sicher, ob die Fotos überhaupt veröffentlich würden. Am Freitag soll nun allerdings die ganze Wahrheit über Britney ans Licht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Britney: Am Freitag kommt alles ans Licht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen