Briten erstmals unter Top-10 in "Zahlungsverzug-Hitliste"

Briten verzeichneten starken Anstieg bei Zahlungsverzügen
Briten verzeichneten starken Anstieg bei Zahlungsverzügen
Die Exportversicherung der Oesterreichischen Kontrollbank (OeKB) hat per Ende Juni wieder eine negative Hitliste nach Ländern mit den höchsten Zahlungsverzügen erstellt.

Demnach müssen Exporteure nach Brasilien, Türkei, Russland und Ägypten gefolgt von Großbritannien am längsten aufs Geld warten. Unabhängig vom Brexit-Votum ist das Vereinigte Königreich der Newcomer im negativen Sinne schlechthin.

Anstieg der Zahlungsverzüge

Grund für den fünften Rang Großbritanniens ist der starke Anstieg der Zahlungsverzüge – die Kunden der OeKB-Versicherung meldeten schon im ersten Quartal, und damit vor der Brexit-Abstimmung, erste Zahlungsverzüge von der Insel. Das Abstimmungsergebnis hat demnach keine zusätzlichen Auswirkungen auf die negative Zahlungsentwicklung gehabt.

Die möglichen Ursachen waren bereits bestehende Unsicherheiten über den weiteren Verbleib der Briten in der EU sowie die schwächelnde Wirtschaft sowie die Einwanderungspolitik, teilte die OeKB am Dienstagvormittag mit.

Wenn steigende Verzüge von den Versicherungsnehmern gemeldet werden, ist das für die OeKB ein wichtiger Indikator für die zukünftige Entwicklung eines Landes, so Karolina Offterdinger, Vorstand der OeKB Versicherung. In 75 Prozent der Fälle sei ein Zahlungsverzug ein Vorläufer eines Schadensfalles.

Kein Aufschwung für Brasilien

Nach Ländern bleibe Brasilien weiter in einer tiefen Rezession, die Vorbereitungen auf die Olympischen Spiele heuer haben keinen Aufschwung gebracht. Die Türkei bleibe ein wachsender Markt für die österreichischen Exporteure. Aber auch dort wird die konjunkturelle Entwicklung durch die angespannten Wirtschaftsbeziehungen mit Russland und die allgemeine Konjunkturschwäche Europas gebremst. In Russland selbst wiederum ist der OeKB Versicherung zufolge die Rezession abgeflacht, obwohl die Sanktionen verlängert wurden und auch der niedrige Ölpreis belastet.

Die Top-10 der negativen Hitliste werden übrigens hinter Großbritannien von den Ländern Rumänien, Argentinien, Venezuela, Italien und Ungarn komplettiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Briten erstmals unter Top-10 in "Zahlungsverzug-Hitliste"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen