Bringt Hypo-Ausschuss Licht ins Dunkel?

Hypo-U-Ausschuss: 740.000 Dokumente über die Hypo.
Hypo-U-Ausschuss: 740.000 Dokumente über die Hypo. ©APA
Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Kann der Hypo-U-Ausschuss bis Jahresende tatsächlich Licht ins Dunkel der politischen Verantwortlichkeiten bringen?

Erste Bilanz zu Hypo-Ausschuss: Nationalratspräsidentin Doris Bures glaubt, als Vorsitzende des Hypo-U-Ausschusses bisher gute Arbeit geleistet zu haben und schließt neue Verfahrensregeln für die nächsten Sitzungen im Herbst nicht aus. Kann der Hypo-U-Ausschuss bis Jahresende tatsächlich Licht ins Dunkel der politischen Verantwortlichkeiten bringen?

Direktlink zur Umfrage

x
Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Ergebnis der letzten Umfrage

Können die sieben Verteilerquartiere in den Bundesländern das Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen wirklich entlasten?

  • Ja: 22,92 Prozent
  • Nein: 77,08 Prozent

(144 Teilnehmer)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Bringt Hypo-Ausschuss Licht ins Dunkel?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen