AA

Breites Aufgabenspektrum für Bucher Rot Kreuz

In Bälde steht für das Bucher Rot Kreuz die Blutspendeaktion an.
In Bälde steht für das Bucher Rot Kreuz die Blutspendeaktion an. ©Michel Stocklasa
Buch. Im Vorjahr leistete die rührige Ortstelle 1.940 Stunden für die Allgemeinheit.  
Rot Kreuz Buch - Obmann Rene Feuerstein

In Vorarlberg gibt es neben mehreren Rot Kreuz-Abteilungen auch acht Ortsstellen. Eine davon ist die Organisation in Buch, die bereits 1974 durch Bruno Geiger aus der Taufe gehoben wurde. Damals unter dem Aspekt, der älteren Bevölkerung eine Hilfe und Betreuung anzubieten. So wurde zur Pionierzeit sogar die eine oder andere Zufahrtsstraße für den Hausarzt vom Schnee befreit. Zwischenzeitlich ist das Aufgabenspektrum für das Team in der Kleingemeinde beachtlich. Neben den Ambulanzdiensten u.a. bei Veranstaltungen verfügen die Bucher über eine sogenannte „First Responder“ Truppe. So werden die ausgebildeten Notfallsanitäter im eigenen Dorf im Ernstfall auch zeitgleich mit dem Rettungsdienst verständigt.

Gut aufgestellt

Die entsprechende Ausrüstung sowie der hohe Ausbildungsgrad ermöglichen es, den Ersthelfern eine umfassende Versorgung des Patienten bis zum Eintreffen der Rettung vornehmen zu können. „Im Vorjahr hatten wir 24 Einsätze“, weiß Rene Feuerstein, der seit 2014 als Obmann fungiert. Rund 20 Mitglieder leisteten im vergangenen Jahr 1.940 Stunden für die Allgemeinheit. Gut aufgestellt ist aber auch der Nachwuchs, welcher hauptverantwortlich von Wilfried Flatz (Vizeobmann) koordiniert wird. 13 Jugendliche werden hierbei für den Aktivstand fit gemacht. „Für uns ist die Zusammenarbeit im Dorf eine Selbstverständlichkeit“, ergänzt der Obmann, der seit 1982 der Ortsstelle angehört.

Blutspendeaktion

Bevor für das Rot Kreuz noch zahlreiche Dienste beim großen Musikfest Anfang Juli im eigenen Ort anstehen, gibt es noch die Mitarbeit bei der jährlichen Blutspendeaktion. Im Vorjahr konnten über 100 Blutkonserven aufgebracht werden. Bei der nächsten Aktion am Dienstag, den 26. Juni von 18 – 21 Uhr im Gemeindesaal Buch, hoffen die Organisatoren wieder auf viele Spender, die im Anschluss zur Erholungsphase vor dem Lenken eines Fahrzeuges, auch einen kleinen Imbiss bekommen. (mst)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Breites Aufgabenspektrum für Bucher Rot Kreuz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen