Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bregenzer Leon Pauger bei EM auf Platz neun

Der Bregenzer Leon Pauger erreicht mit dem Team Österreich Platz neun bei der EM
Der Bregenzer Leon Pauger erreicht mit dem Team Österreich Platz neun bei der EM ©VOL.AT/Privat
Der Bregenzer Leon Pauger belegte mit dem Team-Austria bei der Jugend EM in Banyoles (Spanien) den guten 9. Rang

(Teamwettkampf – 3 Starter, die je 300m Schwimmen, 6 km Radfahren, 1600m Laufen)

Viel Pech für das Jugend-Herrenteam und damit für unseren Kader-Athlet Leon Pauger. Letztendlich schaffte der  „ProCycle TriTeam Dornbirn“–Athlet mit seinem Team, mit Sturz in der Wechselzone vom Startathlet Philipp Pertel, noch den guten 9. Platz im EM-Ranking.

Philipp Pertel (S) startete stark und konnte beim Radfahren die Spitzengruppe halten. Leider stürzte er in der Wechselzone und zog sich eine lange Schnittwunde im Fuß zu (5 Stiche benötigte es dann im Spital). Trotzdem lief er noch die 1,6 km und übergab an den Bregenzer Leon Pauger, dieser zeigte eine starke Schwimmleistung, konnte aber die entstandene Lücke beim Radfahren nicht ganz schließen. So musste er und der Schlussathlet  Tjebbe Kaindl (T) ihre Strecken alleine bewältigen.

Letztendlich schaute der gute 9. Rang von 16 Teams heraus.

9. Österreich (Philipp Pertel, Leon Pauger, Tjebbe Kaindl)  1:04:42

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenzer Leon Pauger bei EM auf Platz neun
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen