AA

Bregenz wurde Favoritenrolle in Brederis gerecht

©Luggi Knobel
Nichts anbrennen ließ SW Bregenz im Rahmen der zweiten Hauptrunde im VFV Toto-Cup im Auswärtsspiel in Brederis und gewann 4:1.
Best of Brederis und Bregenz

Am 17. August traf Brederis in der 2. Runde der 41. VFV-TOTO-Cup Herren zuhause auf Bregenz SW. Bereits nach der ersten Spielhälfte lag Brederis mit 0:3 zurück. In der zweiten Halbzeit konnte der Rückstand nicht mehr aufgeholt werden, so siegte Bregenz SW mit 1:4.Der Spielverlauf im Detail:
Bregenz SW geht in der 13. Spielminute durch Teodor Trailovic mit 0:1 in Führung.
Vinicius Maciel Gomes baut den Vorsprung von Bregenz SW weiter aus. 0:2 lautet der neue Spielstand nach 26 gespielten Minuten.
Für ein Foul erhält Christian Geringer in Minute 29 eine gelbe Karte.
Durch den Treffer von Vinicius Maciel Gomes in Minute 45 kann Bregenz SW den Vorsprung weiter ausbauen.
Marcel Küplen wird in Minute 61 von Schiedsrichter Tugrul Saskin mit Gelb bestraft.
Nach 73 Minuten lässt Torschütze Necip Bekleyen den Vorsprung von Bregenz SW auf 1:3 schrumpfen.
Necip Bekleyen wird in der 74. Spielminute nach einem Foul vom Schiedsrichter verwarnt.
Nach 82 Spielminuten baut Bregenz SW den Vorsprung auf 3 Tore aus.
Christian Geringer wird nach einem Foul in der 85. Minute vom Schiedsrichter des Platzes verwiesen. Nachdem er bereits zuvor verwarnt wurde, war dieses Foul zu viel des Guten.

Brederis – Bregenz SW 1:4 (0:3)

Mittwoch, 17. August 2016, Rankweil-Brederis, 200 Zuseher, SR Tugrul Saskin

Tore:
0:1 Teodor Trailovic (13.)
0:2 Vinicius Maciel Gomes (26.)
0:3 Vinicius Maciel Gomes (45.)
1:3 Necip Bekleyen (73.)
1:4 Elvin Ibrisimovic (82.)

Brederis: D. HehleC. Geringer, M. Hartmann, C. Bekleyen, K. PlörerT. Markovic, D. Uyar (60. A. Klicic), M. Küplen, M. Bechter, M. Mäser (37. S. Dönmez) – N. Bekleyen; M. Stoss, I. Sivinski
Trainer: Peter Marte

Bregenz SW: K. MährR. Sen, A. Jasari, R. Heregger, T. Trailovic, S. ThurnerF. Zizi (58. H. Can), M. Riedeberger, T. Heidegger, M. PaltaV. Maciel Gomes (70. E. Ibrisimovic); J. Zaworka, J. Rupp, D. Kloser
Trainer: Daniel Madlener

Karten:
Gelb: Christian Geringer (29., Foul), Marcel Küplen (61., Foul), Necip Bekleyen (74., Foul) bzw. keine

Gelb-Rot: Christian Geringer (85., Foul) bzw. keine

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz wurde Favoritenrolle in Brederis gerecht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen