Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bregenz verliert in Ferlach - Hard ringt Minsk nieder

Bregenz verliert erneut auswärts
Bregenz verliert erneut auswärts ©vn_neue
Bregenz Handball kann auswärts nicht gewinnen, Hard mit Heimsieg im EHF-Cup gegen SKA Minsk.
Ferlach-Bregenz 33:29
Hard-Minsk 28:25

Während Bregenz Handball in der Meisterschaft bei Aufsteiger in Ferlach zu Gast war, empfing der Alpla HC Hard im EHF-Cup Minsk.

Auswärtsschwäche bleibt bestehen

Nachdem Bregenz unter der Woche zu Hause gegen Westwien siegreich blieb, wollte man nun auch endlich auswärts punkten, daraus wurde aber aufgrund einer schwachen Phase in Halbzeit eins nichts. Die Partie in Kärnten verlief lange Zeit ausgeglichen, mit einem 9:3-Run setzten sich das Team aus Ferlach allerdings bis zur Pause auf 18:12 ab. Nach dem Seitenwchsel versuchten die Festspielstädter sich noch einmal heranzukämpfen, der Rückstand konnte sogar zwischenzeitlich auf einen Treffer verkürzt werden (27:26), dann zogen die Kärntner entscheidend davon und siegten am Ende mit 33:29. Für die Hedin-Sieben ist es bereits die dritte Pleite im dritten Auswärtsspiel der Saison.

Hard mit Sieg im Hinspiel

Auch die Handballer aus Hard waren am heutigen Abend im Einsatz, im Hinspiel des EHF Cup empfing das Team von Trainer Petr Hrachovec Minsk. Nachdem es nach 30 Minuten mit einem 11:11-Unentschieden in die Kabinen ging, gelang es den “Roten Teufeln” am Ende der Partie als Sieger vom Parkett zu gehen. Mit 28:25 gewann Hard das Hinspiel, das Ergebnis lässt die Chancen auf ein Weiterkommen offen. Im Vorjahr war man gegen den exakt gleichen Gegner mit einem Gesamtscore von 46:68 noch klar gescheitert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Handball
  • Bregenz verliert in Ferlach - Hard ringt Minsk nieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen