AA

Bregenz ohne Kornexl

Auf zwei Positionen muß Bregenz-Trainer Gemaljevic seine Elf für das Heimspiel gegen Leoben umkrempeln, zumindest ein dritter Wechsel gegenüber dem Wörgl-Spiel kündigt sich an. [19.3.99]

Ohne Kapitän Roland Kornexl (siebente gelbe Karte) und Torhüter Kuruzovic (verletzt) wird das Heimspiel von Casino Bregenz gegen Leoben über die Bühne gehen. Doch Trainer Gemaljevic denkt daran, die Mannschaft nach der dürftigen Leistung gegen Wörgl auf zumindest einer weiteren Position zu ändern.

So stehen die beiden Mittelfeldspieler Neno Baiano und Eisbacher Gewehr bei Fuß. Dafür bangt “Gema” noch um Stojanovic (Oberschenkelzerrung). Mit dem Lauftraining begonnen haben Harald Kornexl und Mutapcic.

(Bild: VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz ohne Kornexl
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.