Bregenz Handball jubelt über zweiten Saisonsieg

Wassel und Co. feierten heute den zweiten Saisonsieg.
Wassel und Co. feierten heute den zweiten Saisonsieg. ©GEPA
Die Bregenzer Handballer feierten im Heimspiel gegen Bärnbach/Köflach trotz kapitalem Fehlstart einen 26:22-Sieg.

Nach einem Sieg und einer Niederlage zum Auftakt in die neue HLA-Saison ging es für Bregenz Handball heute mit dem Heimspiel gegen Bärnbach/Köflach weiter. Der Start in die Partie ging für die Hausherren jedoch komplett schief und man lag rasch mit 0:5 zurück. In weiterer Folge steigerte sich das Team und kämpfte sich Punkt um Punkt heran. Nach dem erstmaligen Ausgleich beim Stand von 8:8 ging es mit einem 11:11 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein spannendes Spiel, bei welchem die Führung gleich mehrfach wechselte. Beim Stand von 20:18 lagen die Bregenzer dann erstmals in der Partie mit zwei Treffern in Front. Mit dem Tor zum 21:18 gelang sieben Minuten vor dem Ende eine kleine Vorentscheidung. Am Ende jubelten die Bregenzer über einen hart erkämpften 26:22-Heimsieg und bleiben den Fivers Margareten und Handball Tirol auf den Fersen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz Handball jubelt über zweiten Saisonsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen