Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bregenz ab 2007 "Musical-Stadt"

Bregenz, bekannt für seine Opern-Festspiele auf der Seebühne, will sich auch als Musical-Stadt profilieren. Den Anfang macht das Rock-Pop-Musical "Aida" von Elton John.

Das Musical wird ab Januar 2007 im Festspielhaus gespielt.

Neben den Festspielen will sich das erneuerte Festspielhaus im Winter auch als Musical-Destination in Westösterreich mit Ausstrahlung in die Region Süddeutschland, Schweiz und Liechtenstein etablieren. Diese Absicht bekundete Gerhard Stübe, Geschäftsführer der Festspiel- und Kongresshaus GmbH, vor Journalisten in Berlin.

Als erster Schritt wird Anfang 2007 das Elton John-Musical „Aida“ im Festspielhaus Bregenz gastieren. Das im Jahr 2000 in New York uraufgeführte Rock-Pop-Musical der „Kunstritter“ Sir Elton John (Musik) und Sir Tim Rice (Text) läuft zur Zeit als erfolgreiche deutsche Tournee-Version im Theater des Westens in Berlin.

Mit grossem Inszenierungs- und Ausstattungsaufwand wird die an die gleichnamigen Verdi-Oper angelehnte Liebesgeschichte zwischen der äthiopischen Prinzessin Aida (Ana Milva Homes), dem ägyptischen Heerführer Radames (Armin Kahl) und der ägyptischen Prinzessin Amneris (Bettina Mönch) als professionelles Entertainment umgesetzt.

Love-Songs und Rock-Rhythmen

In einer Mischung aus rührenden Love-Songs, heissen Rock- Rhythmen, turbulent choreografierten Tanz- und Kampfszenen sowie fantasievollen Kostüm-, Ausstattungs- und Beleuchtungsideen wird das Publikum fast drei Stunden lang in den Bann gezogen.

Die von Stage Entertainment gemanagte deutschsprachige „Aida“- Tour begann im November 2005 in München. Sie läuft nach Niedernhausen, Basel und Bremen seit August und noch bis zum 18. November in Berlin, danach in Leipzig.

Vom 27. Januar bis 4. März 2007 gastiert „Aida“ für fünf Wochen im Festspielhaus Bregenz. Stübe und Stage Entertainment zeigten sich überzeugt, dass „Aida“ auch in Bregenz zum Publikumserfolg werde. In Zusammenarbeit mit touristischen Anbietern und Busunternehmen sollen Musical-Fans nach Bregenz gebracht werden.

„Wir wollen, dass es funktioniert“, bekräftigte Stübe die Absicht, das Festspielhaus ausserhalb der Festspielzeit nicht nur für Kongresse, Tagungen oder Bälle, sondern eben auch für Musical-Gastspiele zu nützen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz ab 2007 "Musical-Stadt"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen